Hotspot 5: Phase Definition


Unsere Ziele beim Thema „Städtebau & Wohnen“:

  • Stadtstruktur, Nahversorgungsqualität und Heimatgefühl bewahren;
  • „Stadt am Fluß“, Plätze und Stadteingänge entwickeln;
  • Barrieren für Fuß- und Radverkehr überwinden;
  • Infrastruktur und Image Bad Cannstatt verbessern.

Beschreiben Sie bitte Ihre Vorstellungen und Wünsche im Kommentarfeld!

2 thoughts on “Hotspot 5: Phase Definition

  1. Ich-Peter Mielert-bin Pate für diesen ‚Hotspot‘; wer hat Imteresse an einer Mitarbeit? Bitte bei mir rasch melden, damit wir uns noch vor dem 2o. Juni absprechen können; ich habe vor, nach diesem Termin meine Sicht auf den blog zu stellen. Peter.mielert@t-online.de oder Tel.: 5286093

  2. Entlang der Waiblingerstraße gibt es Grundstücke, welche m.E. nicht so genutzt werden, wie es in Bad Cannstatt Sinn machen würde. Ich meine den Kreuzungsbereich Waiblinger-/Daimlerstraße, und zwar den nicht überbauten Parkplatz am Burger King und das Gebiet dahinter, einschließlich des Burger-King-Gebäudes, sowie das komplette Gelände der ARAL-Tankstelle schräg gegenüber, einschließlich der Baulücke Daimlerstraße. Wenn es gelingt, den Wilhelmsplatz weitgehend frei vom Durchgangsverkehr zu machen und die Daimlerstraße wieder als ruhige Wohnstraße zu gestalten, kann ich mir auf den angesprochenen Grundstücken sehr gut Wohnungen vorstellen. Ich kann mir auch vorstellen, dass Gebäude aus den 60iger Jahren des vergangenen Jahrhunderts dann eher abgerissen und durch neue Gebäude ersetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.