Ergebnisse der Zukunftswerkstatt übergeben!

Am Freitag, 28. Juli 2017, übergaben Bezirksvorsteher Löffler und VertreterInnen der Zukunftswerkstatt Bad Cannstatt eine dicke Mappe mit den Ergebnissen von 2 Jahren Arbeit an BM Peter Pätzold. Der Baubürgermeister würdigte die 11 konkreten städtebaulichen und verkehrlichen Vorschläge aus der Bürgerschaft:“ Das ist ein gutes Papier und unterstützt unsere Projekte.“ Die dringend gewünschte Umgestaltung des Wilhelmsplatzes ist eine notwendige, aber auch sehr schwierige Aufgabe, viel weiter sei man aber schon am Neckarknie, Wasenufer und Wasenquerung seien bereits finanziert und die Pläne für den Sicherheitshafen wurden im Bezirksbeirat bereits vorgestellt. Es tut sich etwas in Bad Cannstatt! (Bild: E. Rehberger/Cannstatter Zeitung)

 

Übergabe der Ergebnisse der Zukunftswerkstatt an BM Pätzold (Bild: Rehberger, Cannstatter Zeitung)
Übergabe der Ergebnisse der Zukunftswerkstatt an BM Pätzold (Bild: Rehberger, Cannstatter Zeitung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.